ex MS - LINDAU

(Helga)

Wappen der Gemeinde Lindau bei Zerbst bis 1991
zur Homepage zurück
zurück -
 
Alle Daten zum Schiff finden Sie in der Schiffsdatenbank erreichbar vom Menü Deckblatt aus.
 
... zur erste Besatzung nach Stapellauf des " MS-Lindau " - nach der Gemeinde Lindau bei Zerbst benannt - gehörten :
(Sfr.) Walter Markau aus Bernöwe / (Stm.) Kurt Budras aus Magdeburg / Heinrich Scholmeier aus Halberstadt
   
Lindau
DDR ... im DDR - Einsatz bis 1990
MS-Lindau im DDR-Einsatz in der BRD am 30.09.1972 MS-Lindau im DDR-Einsatz / Oderhaff MS-Lindau im DDR-Einsatz / volle Fahrt MS-Lindau im DDR-Einsatz / Kanalfahrt
MS-Lindau im DDR-Einsatz / Heckansicht MS-Lindau im DDR-Einsatz / Kanalfahrt MS-Lindau im DDR-Einsatz / Bugwelle MS-Lindau während ihrer Verlängerung auf der Werft in Tangermünde
ab 1973
... nach Verlängerung auf 80 m - mit neuer Reg.Nr.
MS-Lindau 1986 im MLK      

BRD - ab 1990
... DBR - GmbH
MS-Lindau am 10.05.1993 in Steinheim / M. Anfang 1994 in Hohenwarthe / Elbe am 27.03.1994 in Minden am 09.06.1995 in Ebersbach
MS-Lindau im März 1996 im Einsatz für die DBR MS-Lindau in Deggendorf (vermietet an die Rjin-Elbe-Lloyd) am 22.09.1998 in Mühlheim ...1998 auf Leerfahrt
MS-Lindau am 10.04.1999 auf der Donau / Wien MS-Lindau im Containerverkehr - hier noch im Orginal-Bauzustand MS-Lindau im April 2001 im Containerverkehr
BRD - ab 2002
... mit neuem Eigner und umbenannt in " Helga "
07-2002 nach Umbau als Helga 07-2002 in Magdeburg-Elbe Helga ex MS-Lindau auf großer Fahrt - nunmehr mit dem Steuerhaus des ex Suliko mit Containerfracht unterwegs
09-2002 / Hohenwarthe-Elbe 09-2002 / Detailfoto des Umbau 09-2002 / Hohenwarthe-Elbe im Juli 2005 im Dortmund-Ems-Kanal
die Helga (ex Lindau) in Aken / Elbe GMS-Helga am 05.10.2005 in Aken gut zu erkennen ist das teilweise zurückgebaute Steuerhaus - welches ja mal hochgesetzt war die Helga am 17.08.2006 an der Schleuse Rothensee
Blick übers Heck MS-Helga auf dem Rhein bergwärts am 27.09.2006 in Koblenz Heckansicht der Helga
am 02.03.2007 in Bad Schandau talwärts am 02.03.2007 in Bad Schandau talwärts am 02.03.2007 in Bad Schandau talwärts 24.05.2007 in Genthin an der Werft
15.03.2007 in Rothensee 15.03.2007 in Rothensee 15.03.2007 in Rothensee 15.03.2007 in Rothensee
28. September 2007
... Havarie in Hamburg / gesunken im Billekanal ...
Info und Fotos zur Havarie
MS-Helga in Hamburg gesunken
Juli 2008
... das "AUS" ist unvermeidlich - welche Ironie des Schicksals - der Schrott der "Helga"
wird in den Schubleichter "Rhinow" / ein Schwesternschiff - ex "MS - Rhinow" verladen ... !!
Abwrackung
Abwrackung der MS-Helga
Abwrackung der MS-Helga
             

1961
 
VEB Schiffswerft Rosslau
2880
1961
Lindau
VEB Binnenreederei
Berlin
MS 5-416
8240022
1972
 
verlängert auf 80m in der Schiffswerft Tangermünde
MS 6-487
8240022
1990
DBR - GmbH / Rjin Elbe Lloyd
Berlin
MS 6-487
4031190
2002
 
Helga
Armin Geppert
Rossla
4031190
2002
 
zum Containerschiff umgebaut, Steuerhaus vom "MS-Suliko" hochgesetzt (Aken)
4031190
2006
 
Umbauten von 2002 teilweise zurückgebaut
4031190
2007
 
nach Havarie in Hamburg gesunken, gehoben und kurzzeitig nochmals in Fahrt, dann abgestellt
4031190
2008
X
durch die DEUMU Recycling - Magdeburg bis Juli 2008 - kompett abgebrochen
---

   
nächste Seite
zum nächsten Motorgüterschiff -