DDR - Technische Flotte

Schlepper des WSA und VE Betriebe
zurück
zurück zur Auswahl -
   
   
 
die Schlepper des WSA / VE Betriebe / PGH´s & Wasserbaufirmen
  Infos zum Verbleib bitte an : ddr_binnenschifffahrt[at]gmx.de
   
Technische Daten und Parameter sowie aktuelle Verbleibslisten der Schiffseinheiten
finden Sie in der Schiffsdatenbank
 
Schlepper der WSA führten in der Pass-Nr. nach dem Kennbuchstaben eine 10´er Nummer
... im Flottenbereich - Berlin
Oberhavel (4 B 11-3) Marienthal (4 B 11-5) Zehdenick (4 B 12-6) Bredereiche (4 B 11-7)
ex WSA-Berlin ex WSA-Zehdenick ex WSA-Zehdenick ex WSA-Fürstenberg /H.
ex WSA-Schlepper "Oberhavel" ex WSA-Schlepper "Marienthal" ex WSA-Schlepper "Zehdenick" Schleppbarkasse "Bredereiche"
1964 zur Fischerei Zehdenick 1969 privat / Fürstenberg /H. Verbleib unbekannt  Verbleib unbekannt 
- - - -
Plaue (4 B 11-24) Wustermark (4 B 11-25) Brandenburg (4 B 12-26) Emster (4 B 11-26)
ex WSA-Brandenburg ex WSA-Brandenburg ex WSA-Brandenburg ex WSA-Brandenburg
ex WSA-Schlepper "Plaue" Schleppboot "Wustermark" des WSA Schleppbarkasse "Brandenburg" Schleppbarkasse "Emster"
zuletzt WSA Grabow zuletzt als Wohnboot / Bln. Verbleib unbekannt 1974 privat / Caputh
- - - -
Rathenow (4 B 11-28) Potsdam (4 B 11-30) Havelberg (4 B 11-33) ex Lewitz (4 B 11-49)
ex WSHA-Berlin ex WSA-Brandenburg ex WSA-Brandenburg ex WSA-Grabow
Schleppbarkasse "Rathenow" Schleppbarkasse "Potsdam" Schleppbarkasse "Havelberg" ex WSA-Schlepper / jetzt Fahrgastboot in Schwerin
Verbleib unbekannt Potsdam I (4 B 12-30) Verbleib unbekannt Mecklenburger Stolz
- - - 1
 
... im Flottenbereich - Magdeburg
Ehle (4 M 12-4) ex Klöden (4 M 12-6) ex Bitter (4 M 12-19) Wittenberge (4 M 12-21)
WSA-Magdeburg ex WSA-Magdeburg ex WSA => Rat d. Stadt Werben ex WSA-Wittenberge
Schlepper EHLE des WSA WSA-Schlepper Klöden vor Umbau / heute als Dolfijn in den Niederlanden ex Schlepper Werben II / ex "BITTER" des WSA-Wittenberge WSA-Schlepper "Wittenberge"
Verbleib unbekannt Niederlande Dolfijn / Akersloot Werben II / Saarbrücken Verbleib 1974 unbekannt
- 1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 1 / 2 -
Tangermünde (4 M 12-23) Stepnitz (4 M 12-25) Boizenburg (4 M 11-26) Lurch (4 M 11-39)
ex WSA-Wittenberge ex WSA-Wittenberge techn. Flotte WSHA-Magdeburg
Schlepper TANGERMÜNDE des WSA Schlepper Stepnitz MB-Boizenburg Schlepper Lurch
zul. Gemeinde Wahrenberg Verbleib unbekannt Verbleib unbekannt Verbleib unbekannt
- - - 1 / 2
Bolten (4 M 12-45) ex Nuthe / Einheit (4 M 12-46) ex Reiher (4 M 12-47)  
WSA Magdeburg zuletzt WSA-Magdeburg zuletzt WSA-Magdeburg  
Schlepper Bolten Schlepper Nuthe / einer der wohl eigenwilligsten Bauten "Priembacke" in Privatbesitz / ex Reiher des WSA-Magdeburg  
1965 zur GST - Haldensleben Verbleib unbekannt Priembacke / Pritzerbe  
- - 1 / 2  
ex Jahna (4 M 12-55) ex Roloff (4 M 13-64)    
ex WSA-Dresden zuletzt WSA-Magdeburg    
Schlepper " JAHNA " des WSA Schlepper Skorpion des WSA-Magdeburg    
1963 zur GST - Magdeburg Skorpion / abgew. 1973    
1 -    
Blauracke (4 M 12-65) ex Unstrut (4 M 13-67) Barbara (4 M 11-69) Fortschritt (4 M 11-71)
zuletzt WSA-Magdeburg ex WSA-Halle zuletzt 1962 WSA-Halle WSA-Halle
Umbauplan der "Blauracke" 1959 SW-Rathenow WSB-Schlepper Unstrut / seit 2006 Kinder und Jugendschiff am 26.07.2006 in Berlin liegend Motorboot "Fortschritt" des WSA
Magdeburg / abgew. 1981 Unstrut Hallensia / Halle MS Barbara / B-BE 773 Verbleib unbekannt
- 1 / 2 : 2 : 2 1 / 2 -
ex Tümmler (4 M 14-118)      
ex WSA-Wittenberge      
ex Dampfschlepper-Bj.1904 / Umbau 1964 zum Motor-Eisbrecher      
Prof. Otto Lidenbrock      
1 => 2      
1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 => 1      
... im Flottenbereich - Stralsund
       
       

   
Schlepper des WSB sowie der VE-Betriebe / PGH´s - führten eine 20´er Nummer
... im Flottenbereich - Berlin
Ruth (4 B 22-2) ex Nil => Uhu (4 B 22-12) Kiebitz (4 B 12-16) Condor (4 B 22-17)
VEB Tiefbau Berlin VEB Tiefbau Berlin ex WSB-Berlin WSB-Bln. => Fischerei Bln
Schleppbarkasse "Ruth" Schlepper "UHU" ex " Nil " der SOAG Schleppbarkasse "Kiebitz" SL- Condor / derzeit in Privatbesitz in Berlin
Verbleib unbekannt abgewrackt 1994 Verbleib unbekannt privat / Berlin (B-BP 871)
- - - 1 / 2 / 3 / 4
Stoßboot II (4 B 22-18) Pinguin (4 B 21-20) ex Milan (4 B 21-21) ex Petra (4 B 21-23)
ex WSB-Berlin ex WSB-Berlin ex PGH Wasserbau Brb. zuletzt Magistrat Ost-Bln.
Stoßboot II / gebaut auf der Thälmann-Werft BRB. SL- Pinguin / heute Bestandteil des historischen Hafens Berlin Schlepper Merkur / heute in Privatbesitz Infobild ex Tonnenleger / dann als Petra beim WSA / heute in Prvatbesitz als Phoenix
abgewrackt 1974 aktiv / Hist. Hafen Berlin Merkur (1987 B) Phoenix (1894 B)
- 1 / 2 / 3 / 4 / 5 - 1
Brachvogel (4 B 21-31) Geier (4 B 23-32) Flamingo (4 B 22-33) ex Nord (4 B 23-35)
ex WSB-Berlin ex WSB-Berlin ex Holzbau / Tiefbau Berlin ex VEB Holzbau Berlin
SL-Brachvogel Schlepper "Geier" Schleppbarkasse "Flaming" / zuletzt als "SÜD" aktiv ex SL- Nord / derzeit als ALBERICH aktiv
Verbleib unbekannt 1981 in Privat / Verbleib ? Süd / privat in Berlin Alberich - 5610180
1 1 x / 2 : 2 1 / 2 / 3
Fischreiher (4 B 22-36) Pirol (4 B 21-37) Ralle (4 B 23-39) Pelikan (4 B 22-40)
ex PGH Holzbau Potsdam ex WSB-Berlin ex WSB-Berlin ex WSB-Berlin
im Neuaufbau in Berlin Schleppbarkasse "Pirol" Schlepper "Ralle" am 15.04.2006 auf der Werft in Eisenhüttenstadt
im Neuaufbau in Berlin 1969 zum MSC-Potsdam Verbleib unbekannt 5113500 / LP in Ehst.
1 / 2 : 2 : 2 : 2 - - ggw. außer Fahrt
Albatros (4 B 23-41) Milan (4 B 22-42) 4 B 21-55 Kleiber (4 B 21-57)
ex WSB-Berlin ex WSB-Berlin ex KW - Rummelsburg ex WSB-Berlin
Schlepper "Albatros" Schlepper "Milan" Schleppbarkasse dees KW-Rummelsburg Schleppbarkasse "Kleiber"
abgewrackt 1968 Verbleib unbekannt Verbleib unbekannt 1969 zur BSG-Rathenow
- - - -
ex Amsel (4 B 21-58) Marabu (4 B 22-59) Rohrweihe (4 B 22-60) ex Potsdam (4 B 23-61)
ex WSB-Berlin zuletzt BSG "Einheit" Brb. ex WSB-Berlin => BH Aken ex WSB-Berlin
ex "Amsel" / derzeit als "Mercator" in Berlin Schlepper Marabu SL- Rohrweihe / nunmehr Traditionschiff SL- Potsdam des WSA-Dresden / derzeit in Privatbesitz als Helena L
Mercator / B-AE 148 privat / in Hamburg Traditionsschiff in Aken Helena L / abgew. 2014
1 / 2: 2 1 / 2 : 2 1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 1 / 2 / 3 => 4 / 5 / 6
(ex Hans / Uranus) Tanger (4 B 23-198) ex Gerda (4 B 23-350) ex Adler (4 B 21-408) ex Linda (4 B 22-496)
zuletzt Hafen Haldensleben ex ZBE Düngestoffe ex VEB Brückenbau ex Tiefbau Berlin
SSL-Tanger / ex Hans - ex Uranus Motorschlepper "Gerda" 1990 SL- Adler / derzeit als "Adelaar" in NL Schlepper Aurora / ex Schlepper Linda (M 1-598)
abgewrackt 1994 Niederlande Stefan / 2207031 Niederlande Adelaar / 5612260 Aurora / 1169 B
1 / x / 3 : 3 : 3   1 : 1 : 1 / x / 3 / 4 : 4 1 / 2
... im Flottenbereich - Magdeburg
Schlange (4 M 22-10) Fliege (4 M 22-13) Ohre (4 M 22-30) Skorpion (4 M 22-31)
ex Wasserstrassenbau zuletzt WSB-Magdeburg zuletzt WSB-Magdeburg zuletzt WSB-Magdeburg
Dampfschlepper Schlange des WSB Dampfschlepper Schlange des WSB Schlepper Ohre / zuerst privat und dann beim WSB Schlepper Skorpion des WSB-Magdeburg / wurde 1953 umgebaut
abgewrackt 1966 abgewrackt 1967 1993 verkauft / Verbleib ? abgewrackt 1986
1 / 2 1 1 / 2 -
Löcknitz (4 M 22-33) Elster => Kranich (4 M 22-34) Aar (4 M 22-37)  
zuletzt WSB-Magdeburg zuletzt WSB-Magdeburg zuletzt WSB-Magdeburg  
Schlepper Löcknitz SL-Kranich (ex Elster) noch mit alter Kennung Schlepper Sperber des Wasserstrassenbau  (aufgenommen an der Schützenecke)  
abgewrackt 1983 199x verkauft / Verbleib ? abgewrackt 1967  
1 / 2 1 -  
Mulde (4 M 22-51) Stremme (4 M 22-52)    
zuletzt ACZ - Zossen zuletzt WSB-Magdeburg    
SL-Mulde / erbaut als "Wittenberg" / zuletzt als Helmut 1 beim ACZ-Zossen Schlepper Stremme    
Helmut I (SCH 4 B 22-490) abgewrackt 1971 in Aken    
1 / 2 / 3 / 4 -    
Ursula (4 M 22-74) Ernst (4 M 22-76) ex Saale (4 M 22-78) Klaus (4 M 22-89)
zuletzt Hafen Aken Elbewerft Boizenburg zuletzt VEB Zuschlagstoffe zuletzt Fährstelle Werben
Hafenschlepper "Ursula" / zuletzt in Aken Schlepper ERNST der Elbewerft Boizenburg ex SL Saale / derzeit als Peter & Paul in Privatbesitz Schlepper "Klaus" in Werben
Verbleib 1990 unbekannt abgewrackt 1979 Peter & Paul / Brandenburg Verbleib 1989 unbekannt
- - 1 / x / 3 : 3 1 / 2
ex Bode (4 M 22-92) ex Biene (4 M 22-93) ex Mühlberg (4 M 22-94) Unstrut (4 M 22-113)
zuletzt Meloration zuletzt Melio-Bau Dosse ex PGH Wasserbau zuletzt Str. & Tiefbau Halle
ex SL- Bode / derzeit als Svenja aktiv Schlepper Biene / a.Fahrt i Ehst als "Oder" an Land SL- Mühlberg / derzeit als HABICHT in Privatbesitz Schlepper Unstrut / beim Tiefbau Berlin / Achtung Verwechslungsgefahr mit dem WSA-Schlepper
Svenja / (TF 10173) Maria (Oder) / Ehst. (a.F.) Habicht / Warnemünde Verbleib unbekannt
1 / 2 : 2 : 2 / 3 : 3 1 : 1 : 1 / 2 : 2 1 / 2 : 2 : 2 1 / 2
Deutschland (4 M 22-115) Hein (4 M 21-124) ex Kreuzhorst (4 M 23-126)  
zuletzt Str. & Tiefbau Halle zuletzt WSB-Magdeburg ex WSB-Magdeburg  
Schlepper "Deutschland" Schlepper HEIN des WSB ex WSA-Schlepper Kreuzhorst / heute als Johnna privat in Holland  
Verbleib unbekannt Verbleib unbekannt Niederlande Johanna - 2016130  
- - 1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8 / 9  
  1 / 2 / 3 / 4
Heinzelmann (4 M 22-165) ex Hermann Hagendorf   ex Damm-Hast
zuletzt Tiefbau Halle ex Werft Rosslau / 4 M 23-168   zuletzt VEB Zuschlagstoffe
Bugsierer Heinzelmann als Floris 1999 in den Niderlanden   Schlepper Norbert aus Aken / Verbleib unbekannt
5114970 / Raben Steinfeld Niederlande Floris / Amsterdam   Norbert / (4 M 22-449)
1 / 2 / 3 1   1
... im Flottenbereich - Stralsund
Richard (4 S 21-1) Wieck (4 S 23-4) Hans (II) (4 S 22-8)  
DR / Bahnbetriebswerk Putbus BBB - Reederei Deutsche Seebaggerei  
SL-Richard der Deutschen Reichsbahn Schlepper "Wieck" bei der BBB-Reederei Bugsierer Hans (II)  
abgewrackt 196x Niederlande ?? / seit 1995 abgewrackt 1961  
- - -  
Kölpin (4 S 22-10) Ibis (4 S 22-11) Philipp (4 S 22-12) Uecker (4 S 22-13)
Deutsche Seebaggerei Deutsche Seebaggerei Deutsche Seebaggerei Deutsche Seebaggerei
Kölpin der Seebaggerei Motorschlepper IBIS der Seebaggerei Motorschlepper Philipp der Seebaggerei Motorschlepper Uecker der Seebaggerei
abgewrackt 1969 abgewrackt 1969 abgewrackt 1965 abgewrackt 1961
- - - -
  ex Hannibal ( 4 S 24-22 ) Steppke (5 S 22-31) Gertrud (4 S 21-36)
  ex BBB Reederei Rostock ex VEB Peenewerft Wolgast in DDR Treuhand verwaltet
  Schlepper "Hannibal" der BBB-Reederei Rostock Schlepper Steppke im Originalzustand Motorschlepper "Gertrud" / FB-Küste
  Niederlande Gerrit / Haarlem ab 2000 Museum Wolgast Verbleib unbekannt
  1 : 1 / 2 1 / 2 / 3 / 4 -
Flamingo (4 S 22-41) Fritz ( 4 S 24-45 ) ex Fortschritt (4 S 23-53) Schwalbe (4 S 22-66)
BBB Reederei Rostock ex VEB Peenewerft Wolgast Volkswerft Stralsund MTW Werft Wismar
Schleppboot Flamingo / zuletzt BBB-Reederei Werftschlepper "FRITZ" in Wolgast 2013 SL-Jonny / ex Fortschritt Motorschlepper Schwalbe der MTW-Werft
abgewrackt 1976 05114870 / Wolgast Jonny / Flensburg außer Dienst - 1977
- 1 1 / 2 -
Biene (4 S 22-73) Seehund (4 S 22-82) Vorwärts (4 S 21-95)  
BBB Reederei Rostock Neptun Werft Rostock Torf & Tiefbau Malchin  
Motorschlepper Biene der BBB-Reederei Motorschlepper Seehund der Neptun-Werft Bugsierer Vorwärts / VEB Torf und Tiefbau Malchin  
abgewrackt 1984 Verbleib unbekannt Verbleib unbekannt  
- - -  
Hai (4 S 23-103) ex Kiebitz (4 S 21-106) Greif (4 S 21-147) Möve (4 S 21-148)
MTW Werft Wismar ex Melioration Neubrandenb. VEB Seehafen Wismar MTW Werft Wismar
Bugsierer Vorwärts / VEB Torf und Tiefbau Malchin der Kiebitz in Privatbesitz an Land Schleppbarkasse "Greif" Schleppbarkasse "Möve"
Verbleib unbekannt MS Kiebitz / an Land liegend abgewrackt 1970 Verbleib unbekannt
- x / 2 : 2 - -
Kranich (4 S 22-166) ex Pionier (4 S 23-300) Hertha (4 S 23-303) Otto (4 S 21-385)
ex Melioration Neubrandenb. zuletzt MTW-Werft zuletzt WSB / Rostock ex Melioration Rostock
SSL-Kranich nach Neuaufbau wieder aktiv ex Dampfschlepper "Karl-Otto" Schlepper Hertha in Rostock / anfangs privat dann beim Wasserbau Rostock SL- Otto / ex beim Melioration Rostock
05610760 / Barth Karl Otto / Stralsund Verbleib unbekannt aktiv / Heimathafen Barth
1 : 1 : 1 : 1 / 2 1 : 1 1 1
Klaus Störtebeker ( DATZ )      
ex WWD I/4      
ex Kontrollboot WWD 1 - Klaus Störtebeker      
privat / Bremerhaven      
1 / 2 / 3 / 4      

             
Schlepper von privaten Firmen oder Gerätebewirtschaftung - führten eine 30´er Nummer
... im allen Flottenbereichen / sortiert nach letzter bekannter Reg.Nr. der technischen Flotte ... vor - 1957
Adler (1 M 35-1) Elde (2 M 35-4) Hans (2 M 13-9) Saalhorn (2 M 34-18)
privater Schlepper  privater Schlepper Gerätebewirtschaftung Mgb. privater Schlepper
Schlepper Adler Schlepper Elde aus Dömitz Motorschlepper "Hans" / keine Daten verfügbar Schlepper Saalhorn
Verbleib unbekannt Verbleib unbekannt verm. 08-1956 abgewrackt Verbleib unbekannt
- - 1 -
Sperber (2 M 34-21)      
Einsatz in Bernburg      
Schlepper Sperber des Wasserstrassenbau  (aufgenommen an der Schützenecke)      
Verbleib unbekannt      
-      
... im allen Flottenbereichen / sortiert nach letzter bekannter Reg.Nr. der technischen Flotte ... nach - 1957
Zukunft (4 M 32-1) ex Elise (4 M 31-36) Jupiter (4 M 31-90) Kathlen (4 M 33-97)
privater Motoschlepper privater Motoschlepper privater Motoschlepper Einsatz in Magdeburg
SL- Zukunft / nunmehr restauriert in Privatbesitz ex Elise aus Rogätz / derzeit als "Erich Schröder" in Boizenburg Schlepper Jupiter in Mühlberg Schlepper Kathlen in Buckau
Privatbesitz / DD-E 47 Erich Schröder / Boizenburg verm. 1967 abgewrackt ab 1973 priv. Sportschiff
1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 1 : 1 / 2 - -
ex Erika (4 M 32-122) Pirat (4 S 31-182)    
ex VEB Tiefbau Halle Firma Kurt Latt / Anklam    
Bugsierer Erika - heute im Privatbesitz Schleppbarkasse / Firma Kurt Latt in Anklam    
Bärchen / Rossleben Verbleib unbekannt    
1 / 2 / 3 / 4 -    

             
... Schlepper mit unbekannter Herkunft / Zuordnung unklar => wer kann helfen ???
+++ An alle Privatbesitzer-Inhaber !! +++ Meldet euch bei mir um so eventuell weitere Verbleibe klären zu können +++
Calbe      
WStrBau oder WSA      
Schlepper Calbe des WSA oder WSB      
Verbleib unbekannt      
-      

 
weiter
zur Technischen Flotte - 2 - Kontrollboote -