Dienstschiffe

DDR-Briefmarke aus dem Volkspolizeisatz
Staatsyachten / Delegationsboote
Verkehrs- und Lotsenboote
zur Typenübersicht
zur Typenübersicht der Dienstschiffe -
 
Die folgenden Fotos zeigen Ihnen diese Schiffstypen
bei der Wasserschutzpolizei, Volksmarine & staatlichen Institutionen

Technische Daten und Parameter sowie aktuelle Verbleibslisten der Schiffe
finden Sie in der Schiffsdatenbank
   
- Allgemeine Informationen zu den Staats- & Repräsentationsschiffen -

-

Für die Staatsführung der DDR wurden 4 Schiffe erbaut, welche als Staatsyachten zum Einsatz kamen !!

Diese werden in Hochseeyachten und Binnenyachten unterschieden. Bereedert und betrieben wurden diese Schiffe im Küstenbereich durch die Volksmaine und im Binnenland durch das MfS.

***

Die weiteren - oftmals beschriebenen - Yachten und Boote gehörten zum Bestand des Ministerrates der DDR und wurden für verschiedene Zwecke der repäsentativen Aufgaben vorgehalten. Sie zählen aber nicht zu den Staatsyachten, da sie auch anderen Ministerien zur Verfügung standen - somit gibt es auch keine Boote eines bestimmten Ministers, wie immer angegeben ... !!

Eine weitere Kategorie von Repräsentationsbooten wurden durch die SED - Parteileitungen betrieben, welche für Ihre Belange eigene Boote in den Bezirks- und Kreisleitungen vorhielten, sowie in den Ferienanlagen zur Verfügung standen.

-

Über weitere Angaben und Infos zum Verbleib - würde ich mich sehr freuen !!
       
Stander des Präsidenten der DDR Stander des Vors. des Staatsrates der DDR
Stander des :
Präsidenten 1955 - 1959
Vors. des Staatsrates 1960 - 1990
   
* Staatsyachten der DDR *
1952 / Binnen - Staatsyacht 1961 / Hochsee - Staatsyacht 1971 / Hochsee - Staatsyacht 1974 / Binnen - Staatsyacht
ex Albin Köbis ex Ostseeland => (II) ex Ostseeland ex A. Köbis
Binnenstaatyacht Bj 1952 der DDR die erste Ostseeland 1966 in Rostock / nach einem Neubau umbenannt Neubau der Staatsyacht Binnenstaatjacht A. Köbis - Nachfolger Bj 1974 der DDR
(2009) Albin Köbis / Berlin Israel Red Sea Magic (1996) Sierra-Leone Falcon (2007) (2018) A. Köbis / Berlin
1 1 => 2 : 2 => 2 : 2 - 1 / 2 / 3
x / 2 / 3 / 4   1 / 2 / 3 / 4 1 / 2 : 2 : 2 / 3

 
!!! das Büro des Ministerrates unterhielt weitere Repräsentationsboote, die jedoch nicht den Staatsyachten zuzuordnen sind !!!
   
Delegationsboote des Ministerrates / der SED und weiterer Behörden
Motoryachten der Projektes: MY 977 des VEB Yachtwerft Berlin
Export-Prospekt / Typbild B.-Nr. 1 - Albin Köbis B.-Nr. 2 - Störtebeker B.-Nr. 3 - unbekannt
Reise-Motoryacht Projekt 977 / Exportprospekt wurde die Staatsyacht Rat der Stadt Rostock Exportvariante
erbaut wurden nur 3 Stk. !! s. oben Rubrik Staatsyacht Verbleib unbekannt Sowjetunion / UdSSR Exportauftrag
1     1
Motoryachten der Projektreihe: MY 6401 - ( in 3 Bauausführungen 6401 - 6403) - des VEB Yachtwerft Berlin
INFO : => vermutlich führen alle Boote die Typenschilder mit 6401 - Zähl-Nr. ( 1 bis7 )
Kranich ex Delphin unbekannt ex Greif
MY "Kranich" der DSR 1976 ex Binnenreederei Berlin Motoryacht für den Export Typ 6401 Motoryacht "Greif" um 1976
Verbleib ab 1981 unbekannt Seetörn / (FGDB in Klink) Niederlande Exportauftrag Calypso / Berlin
      1 : 1
Bärchen Warnemünde Lulu Bauname ??
Motoryacht des Ostberliner Magistrats SHD oder SFA der DDR Käufer: Firma Herper Motoryacht Pilar aus Berlin  / ein ex DDR-Bau
Verbleib unbekannt Verbleib unbekannt Westberlin Exportauftrag Pilar / (B-AE 552)
      1 / 2 / 3
Motoryachten verschiedener Projektreihen - als Delegations- und Repräsentationsboote
ex Schmöckwitz (Bj 75) Möwe (Bj 79) Bauname ?? (Bj 79) Greif (Bj 80)
als Delegationsboot des FDGB erbaut / dann Fischereiaufsicht / seit 1996 privat gebaut als "Senior 2" Motoryacht "Lorett" / ex DDR-Repräsentationsboot Motoryacht des Förderverein Likedeeler in Rostock / ex Boot des rates der Stadt Rostock
Zerah / Berlin zuletzt bei der WS - Berlin (O) Lorett / Stahlbrode LP - unbekannt / Bln-Brb.
1 (am 04.02.1992 in Privat verk.)   1 / 2
Poseidon (Bj 82)      
Motoryacht des Ministerrates / derzeit in Privatbesitz      
(privat) / LP in Berlin      
1 / 2      

   
Verkehrsboote (Einsatz beim WSA / SFA / VM)
Bauart Verkehrsboot
VEB Yachtwerft Berlin - Typ 547 - gebaut wurden 2 Boote - der Ausbau erfolgte in Wolgast zum Volksmarine-Projekt 55 !!
  YW-B. Nr. 547-1 => PW 55/2 YW-B. Nr. 547-2 => PW 55/1  
  ex VM 31-102 => Vilm III ex VM 31-101  
  Verkehrsboot Vilm III / ex Volksmarine Verkehrsboot der Volksmarine Typ 547 / Baujahr 1958  
  LP - Hamburg 1964 a.D => Umbau  
  1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6    
VEB Thälmann-Werft Brandenburg - Typ 508 - gebaut wurden 2 Boote - sowie 1 Boot vom modifizierter Typ 703
ex Strelasund => SFA 19 Veritas (4 B 13-242)   Rosenort => SFA 18
ex Verkehrsboot / heute als Eisvogel die Veritas steht 2020 erneut zum Verkauf   das SFA-18
Eisvogel / Barth Niederlande LP in Schagen   Verbleib unbekannt
1 / 2 : 2 x / 2 / 3 : 3   1
Boote die dieser Typenreihe zugehörig sind - Zuordnungen war bislang nicht eindeutig !!
Moby Dick      
Moby Dick - unbekannte Bootszuordnung      
       

   
Lotsenboote für die Seehäfen der DDR
Übernahme von Altbaubooten
ex Hannibal / SFA IV (DATT) Osttief (Bj.1930) Rügen (Bj.1939) Warnemünde (Bj.1927)
Foto ? Foto ? Lotsenboot "Rügen" Lotsenboot Warnemünde nach Neuaufbau
Wal / MTW Wismar 4-M 894 / Verbleib ?? 2-S 352 / Verbleib ?? 2-S 406 / Verbleib ??
(zuletzt Turn & Sport Wismar) - - 1
Lotsenversetzboote / Neubauserien
Lotsenboot der DDR
Bauwerften Kürzel : - Schiffswerft Genthin (G) / Bootswerft Tarnewitz (T) / Neptunwerft Rostock (R) / Schiffswerft Rechlin (Re)
Rostock (G) Wismar (G) Ostsee (G) Gellen (Re)
Lotsenboot ROSTOCK bei Übergabe auf der Schiffswerft Genthin Lotsenboot WISMAR bei Übergabe auf der Schiffswerft Genthin Lotsenboot OSTSEE bei Übergabe auf der Schiffswerft Genthin Bauwerft Rechlin 1952
Verbleib unbekannt gesunken in Thiessow abgewrackt / Dez.1982 Museumshafen Rostock
-  -  -  1 / 2 / 3
ex Mecklenburg (G) ex Stralsund (G) Timmendorf (T) Neptun (R)
ex Lotsenboot Mecklenburg / derzeit als Pingo aktiv Lotsenboot Stralsund Foto ? Lotsenboot Neptun
Pingo / Emden Habicht / Neubrb. (?) Verbleib unbekannt Belgien LP - in Namur
1 : 1 : 1 / 2 1 -  
Warnow (R) Hiddensee (R) Forelle (G) Wels (G)
Lotsenboot Warnow 1961 Lotsenboot Hiddensee (im Orginalzustand vor Umbau) Forelle im Juli 2012 Lotsenboot Wels 1970 in Rostock
Niederlande 2013 gesunken / 3 Tote Niederlande LP - Antwerpen abgewrackt / März 2015 Niederlande LP - Katwijk (Umbau)
1 : 1 / 2 : 2 : 2 : 2 : 2 1 / 2 / 3 1 / 2 / 3 / 4 / 5 1 / 2 / 3 / 4
Lachs (G) Butt (G) Knurrhahn (G) Scholle (G)
Lotsenboot Lachs in NL 2013 2014 ex Lotsenboot Butt in Holland Lotsenboot Knurrhahn ex Lotsenboot Scholle / im Neuaufbau 2018
Niederlande LP - Amsterdam Niederlande LP - Rijnsburg Niederlande 2009 zum Verkauf LP - Stralsund (Dänholm)
1 / 2 / 3 / 4 / 5 1 / 2 1 1 / 2
Krabbe (G) Dorsch (G) Hecht (G) ZB 301 / ZB 302 (G)
Lotsenboot Krabbe in den Niederlanden Foto ? ex Lotsenboot Hecht in den Niederlanden Zollverwaltung der DDR
Niederlande LP - Terneuzen Verbleib ab 1995 ?? Niederlande Privat / LP: ?? 2 Boote für den Zoll der DDR
1 / 2 : 2 : 2 - - Verbleib der Boote - hier !!
Lotsenboote der DDR die exportiert wurden !!
... 2 - 3 Boote nach Albanien - 2 Boote nach Polen - 2 Boote nach Bulgarien
ex Pilot 65 (G) Pilot 66 (G) Fobos (G) - BH 4001 Nereida (G) - BH 4010
ex Pilot 65 / derzeit als "Mors D" aktiv Exportboot für Polen Lotsenboot "Fobos" Lotsenboot Nereida in Varna / Bulgarien
Bulgarien Mors-D / Leba Bulgarien LP in Darlowo Bulgarien Lotse in Varna Bulgarien Lotse in Varna
1 1 1 1 / 2
Migesija (Re)      
eins der Exportboote für Albanien      
Albanien Verbleib ??      
-      

 
weiter
zur den Schiffen und Booten der GST -