Dienstschiffe

DDR-Briefmarke aus dem Volkspolizeisatz
Typ 066 / Projekt 0890
zur Typenübersicht
zur Typenübersicht der Dienstschiffe -
 
Die folgenden Fotos zeigen Ihnen dieses Schiffstyp im Einsatz
bei den Grenztruppen , der Volksmarine und der Wasserschutzpolizei

Technische Daten und Parameter sowie aktuelle Verbleibslisten der Schiffe
finden Sie in der Schiffsdatenbank
 
* weitere Informationen im Schiffs-Typenblatt * => Typ GSB 066
 
Habt Ihr Interesse das eure Fotos zu diesem Thema hier erscheinen dann mailt mir: ddr_binnenschifffahrt[at]gmx.de
Typenbild RVB 066
* Info : - der erste Probebau zu dieser Serie erfolgte als GFK-Boot 1966 - daher die spätere Typenbezeichnung 066
Bootstyp 066 des VEB Schiffswerft Rechlin - Projekt 0890
Typ RVB - 066 - im Einsatz bei der Volksmarine / der Grenztruppe und als Zivilboote ... erbaut 3 Boote
Gästeboot des GK - Mitte (B-Nr. 129) ex VM - 8103 (B-Nr. 145) ex VM - 8104 SED Gästeboot "Schwerin"
ein RVB-066 hier in Berlin-Rummelburg / stationiert in Potsdam RVB-066 der VM / Kennung 81-108 das RVB der VM - über Holland ab 2012 wieder in Deutschland ein RVB-066 als Gästeboot in Schwerin von 1969 bis 1982
Verbleib ?? Irland LP in Galway ab 2013 privat / Plau 1969 - 1982 / Verbleib ?
1 / 2 1 / 2 / 3 / 4 / 5 1 / 2 / 3 -
... folgende Boote dieser Bauserie sind heute bekannt - nur wer ist nun wer ?? - Zuordnung bislang unbekannt
Seepfeil      
Seepfeil / 2003 in Greifswald liegend      
2003 in Greifswald      
1      
... sowie Basisboote Typ GSB 066 S - im Einsatz bei der Volksmarine / SHD
VM 21-202 Gauss I (beim SHD)    
das Reedeverkehrsboot 21-202 vom Typ GSB 066 - in Sonderlackierung weiß/blau Vermessungsboot "GAUSS I" - zugehörig zum SHD-Schiff Carl Fr. Gauss    
Verbleib unbekannt Verbleib ab 1994 unbekannt    
- 1 / 2 / 3    
             
Bootstyp Grenzschutzboot 066
74 Boote im Einsatz bei den Grenztruppen als Grenzschutzboot Typ GSB - 066 (Baujahre 1966 - 1970)
Info: - bis 1973 waren die Grenztruppen ein Bestandteil der NVA - die Boote führten keinen Kennbuchstaben - ab 1975 ein "G" !!

Alle verwendeten Boote basieren auf den 74 gebauten Booten des Basistyps GSB 066 - mit 2x 150 PS Leistung.

1974 - 1976 wurden 62 Boote mit 2x 170 PS Reihenmotoren neu motorisiert und als Typ 066 M bezeichnet.

1978 - 1980 wurden aus dem vorhandenen Bootsbestand 30 Boote mit 2x 225 PS Volvo V8 Motore ausgerüstet (Typ 066 M1) und bekamen die neuen Takt. Kennungen G 601 - 630 zugeteilt !! - Die Zuordnungen zu den alten Kennungen sind durch Abgänge und Neuvergabe der Grenzbootkennungen sehr schwierig - und bislang kaum nachvollziehbar !!

* Daher sind in der Literatur / Registraturunterlagen bedeutend mehr Boote registriert als tatsächlich gebaut wurden !! *

Basistyp => GSB 066 mit je 2x 150 PS - 6 Zylinder V-Motore !! - AQ Volvo - Penta
=>> bekannte Grenzboote zur Erprobung und Ersteinsatz bei den Grenzbrigaden der NVA !!
=>> Boote der Vorserie und 1. Bauserie mit 3 Front-Fenstern
ex 001 => 167      
Grenzboot 001 der Erstbauserie      
44. GR - Potsdam      
Verbleib s. unter Boot 167      
=>> Grenzboote mit 1xx - Kennungen
(B-Nr. 105) => WWD III/23 106 108 110
Foto ? G-Boot "106" in voller Fahrt Grenzboot 108 (44. GR - Bootskompanie Potsdam / soll 1981 als Ausbildungsboot in Prora gewesen sein Havarie des Grenzboot 110
Zephyr / Genthin (BRB-S 877) 44. GR - Potsdam ABK - Prora / Verbleib ? 8. GR - Dömitz
- 1 - 1
131 ex 132 (B-Nr. 117) - 134 => WWD I 135
Grenzboot 131 in Berlin die ex Grenzboote Nr: 132 / 198 und 351 in Holland zum Verkauf - Mai 2007 Qualle - Typ GSB 066 / aktiv in Privatbesitz - ex WWD 1 Grenzboot 135 - Elbe Boizenburg
36. GR - Berlin Niederlande For Sale !! / Marknesse Qualle / Plau am See 8. GR - Dömitz
- 1 1 / 2 1
136 137 140 -
Grenzboot 136 in Berlin Grenzboot 137 Typ GSB 066 im Einsatz Grenzboot 140 Typ GSB 066 auf der Elbe im Einsatz -
36. GR - Berlin 8. GR - Dömitz 8. GR - Dömitz -
- - - -
(B-Nr. 159) => WWD II/8 (B-Nr. 160) ex 001 - 167 => WWD II/6 (B-Nr. 171) => WWD
Foto ? ex Grenzboot / heute in Privatbesitz ex Grenzboot / dann beim WWD / heute privat Otter ein ex GSB 066 / 2005 in Schwedt liegend / Eigner unbekannt
LUA II/8 Phönix / Land Brandenburg LP: Goyatz (SPN 204) Otter / Schwedt
- - 1 1 / 2 / 3
196 (B-Nr. 126) ex 126 - 197 ex 198 199
1970 aktiv / Foto ? Grenzboot 197 (ex 126) die ex Grenzboote Nr: 132 / 198 und 351 in Holland zum Verkauf - Mai 2007 1981 aktiv / Foto ?
36. GR - Berlin Nadir / (HST-GE 220) Niederlande For Sale !! / Marknesse ABK - Prora
- 1 / 2 / 3 / 4 1 -
=>> Grenzboote mit 2xx - Kennungen
202 203 204 206
Grenzboot 202 bei Rückgabe nach Flucht 1971 Foto ? Kontrollfahrt auf der Elbe Grenzboot 206 bei Höchstfahrt
(1989) / LP in Stralsund 8. GR - Dömitz 8. GR - Dömitz 8. GR - Dömitz
1 - - 1 / 2 / 3
207 208 209 211
um 1970 in Bln-Osthafen Foto ? G-Boot "209" / GBK-Potsdam (1970-71) Grenzboot 211 - Bootskompanie Potsdam
36. GR - Berlin 6. GR - Lasshan 44. GR - Potsdam 44. GR - Potsdam
- - - -
ex 212 => WWD II/1x 240 (B-Nr. 065) ex 295 / 1970 UB ex 297 => WWD II/7
Grenzboot 212 bei Höchstfahrt Foto ? ein RVB-066 in Mönkow auf Usedom / ex GSB-066 nach Umbau Foto ?
LUA II/1x 8. GR - Dömitz ab 2002 in Mönkow / Usedom LUA II/7
- - 1 -
=>> Grenzboote mit 3xx - Kennungen
333 342 (B-Nr. 147) - 343 344
Grenzboot 333 / 1969 im Osthafen Grenzboot 342 im Osthafen Grenzboot 343 in Prora Grenzboot 344 / TUS Prora
36. GR - Berlin 36. GR - Berlin Herdis / (BRB-A 446) 36. GR - Bln => ABK - Prora
- - 1 / 2 / 3 / 4 / 5 -
345 346 ex 351 354
Grenzboot G 345 bei Km 558 auf der Elbe die "346" der GK-Potsdam um 1970/71 Grenzboot 351 in Potsdam die "354" / GBK-Potsdam 1971
8. GR - Dömitz 44. GR - Potsdam Niederlande For Sale !! / Marknesse 44. GR - Potsdam
1 1 1 / 2 / 3 -
=>> Grenzboote mit 6xx - Kennungen
17.10.1973 - Auskopplung der GT aus der NVA - jetzt eigenständig als Grenztruppen der DDR / die Boote => takt. Kennung 6xx
672 673 (B-Nr. 163) - 674 675
die 672 / GBK-Potsdam Grenzboot 673 ex Grenzboot / derzeit als "Daddel Du" aktiv Grenzboot 675 / Griebnitzsee 1970-71
44. GR - Potsdam Verbleib unbekannt Daddel Du / Emden 44. GR - Potsdam
- - 1 : 1 1
   
1975 - Einführung des Kennbuchstaben " G " für alle Grenzboote
=> schrittweise außer Dienststellung von 34 Booten / Abgabe der Boote zum WS und dem WWD der DDR
* Info : => 1978 - alle verbliebenen 30 Boote dieses Typ´s erhalten 8 Zyl. V-Motore mit 225 PS & werden neu durchnummeriert !!
G 601 G 603 G 604 G 605
Grenzboot G 601 auf der Elbe Grenzboot G 603 auf der Elbe Grenzboot G 604 auf der Elbe 1984 Grenzboot G 605 in England
Verbleib unbekannt Verbleib unbekannt Verbleib unbekannt England G 605 / in Whitby
- 1 / 2 / 3 1 / 2 1 / 2 / 3 / 4 / 5
G 606 G 607 G 610 G 611
Grenzboot G 606 auf der Elbe Grenzboot G 607 auf der Elbe Grenzboot G 610 auf der Unterelbe Grenzboot G 611 auf der Unterelbe
Verbleib unbekannt Verbleib unbekannt Verbleib unbekannt Verbleib unbekannt
- - - -
G 612 G 615 G 616 G 617
Grenzboot G 612 (Bootsgruppe Boizenburg) Grenzboot G 615 auf Schnellfahrt Grenzboot G 616 auf der Elbe Grenzboot G 617 auf Schnellfahrt
Verbleib unbekannt Verbleib unbekannt Verbleib unbekannt Verbleib unbekannt
1 - - -
G 619 G 620 G 621 G 622
Grenzboot G 619 Grenzboot G 620 Grenzboot G 621 G 622 als Ausbildungsboot in Prora
Verbleib unbekannt Verbleib unbekannt Verbleib unbekannt ABK - Prora
- 1 / 2 - -
G 623 G 625 G 627 G 630
G 623 als Ausbildungsboot in Prora Grenzboot G 625 (Bootsgruppe Boizenburg) G 627 / im Jahre 2008 als Kasko Grenzboot G 630 auf der Elbe
ABK - Prora Verbleib unbekannt als Kasko in Mönkow Verbleib unbekannt
- - - -
   
Typ GSB 066 - Einsatz bei der Wasserschutzpolizei als Kontrollboot Typ KB 9
* alle Boote stammen aus Beständen der GT / nach außer Dienststellung für den Polizeidienst umgerüstet *

ausgesonderte Boote der Grenztuppen - kamen nach Umrüstung - zum MdI der DDR / Abt. Wasserschutzpolizei - die Boote der Typenreihe GSB 066 bekamen bei der Wasserschutzpolizei die Typenkennung - KB 9 => INFO : - eine direkte Unterstellung der Boote beim MfS gab es nicht - die Boote hatten ausschließlich Polizeihoheit und tangierten nur den Bereich der Staatsgrenze der DDR.

* 1987 wurden alle Boote durch den Typ GSB 075 ersetzt und durch den WWD übernommen / nach 1990 erfolgte die Übernahme zum Landesumweltamt - einige Boote sind noch heute dort im aktiven Einsatz - der Rest wurde in Privatbesitz verkauft !! *

ex WS 10 ex WS 12 ex WS 13 ex WS 14
WS 10 und WS 17 gemeinsam  auf Wachposition WS 12 nach einer geglückten Flucht in Westberlin im September 1985 Wasserschutz WS 13 Kontrollboot des Wasserschutz WS 14 in der Nähe von Hitzacker
1987 a.D / Verbleib ?? 1987 a.D / Verbleib ?? 1987 a.D / Verbleib ?? 1987 a.D / Verbleib ??
1 1 / 2 / 3    
ex WS 15 ex WS 17    
Wasserschutz WS 15 auf schneller Kontrollfahrt Wasserschutz WS 17 auf schneller Kontrollfahrt    
1987 a.D / Verbleib ?? 1987 a.D / Verbleib ??    
1 1    
* Info : => eine Zuordnung der Herkunft als G-Boot und des Verbleibes der Boote beim WWD ist bislang nicht gelungen !!
   
Heutiger Einsatz gesichteter Boote der Serie GSB 066 / ex G - Kennung unbekannt
* wer kann in der Zuordnung helfen, oder kennt weitere Boote - die Eigner werden um Mithilfe ersucht *
ex Wasserschutz ? ex Grenzboot ? ex Grenzboot ? ex Grenzboot ?
ein GSB 066 / als Havel beim Landesumweltamt in Potsdam / im August 2004 versteigert an privat / Verbleib unbekannt die "ENTE" im Jahre 2014 / ex DDR-Grenzboot - Eigner unbekannt MS Friedewald ein ex GSB 066 / 2007 in Sachsen beheimatet ex Grenzboot Typ 066 / Shark - am 02.07.2007 in Berlin-Köpenick
Havel / LUA - Brb. Ente / (RZ-AD 154) MS Friedewald / (DD-F 530) Shark / Parey (BRB-T 226)
1 / 2 / 3 1 / 2 1 1 / 2 / 3 / 4 / 5
ex ? => WWD II/9 ex Grenzboot ? ex Grenzboot => Zenit -
Foto ? ex Grenzboot / heute in Privatbesitz Moppi ex Zenit / 2003 in Barth  
LUA II/9 - Verbleib ? Privatbesitz Moppi / Barth  
    1 / 2  

   
Exportierte GSB 066 Boote -
Sowjetunion (UdSSR) - 1 Exportboot in die Sowjetunion (Baujahr 1966)
  Sonderbau GSB 066 - ob es sich tatsächlich um das SU-Boot handelt ist nicht bestätigt  
Bauname war "TSCHAIKA" / der Verbleib ist unbekannt (soll bereits auf dem Transport verloren gegangen sein !?!)

Bulgarien - 5 Exportboot in die VR Bulgarien (Baujahr 1971)
* Einsatz zur Grenzsicherung auf der Donau / unbestätigt ist der Einsatz an der Grenze zur Türkei & Griechenland *
  Variante für Bulgarien  
* derzeit sind keine Boote und ihr Verbleib bekannt *

CSSR / Tschechien - 30 Exportboote in die CSSR (Baujahre 1972 - 1973) - (geliefert ohne Motoren)
* Haupt - Einsatz zur Grenzsicherung zu Österreich *
HC-PS-1xx HC-PS-1xx HC-PS-152 ex HC-PS-170
Im Grenzeinsatz zu Österreich ein GSB 066 im Einsatz bei der Tschechischen Grenzpolizei (Exportschiff) Tschechisches Kontrollboot - Typ GSB 066 im Einsatz (Exportschiff) ex CZ-Kontrolboot / in 2008 noch als Kasko vorhanden
"im Grenzeinsatz" Slowakei Mahn & Gedenkstätte Verbleib unbekannt Slowakei 2008 noch vorhanden
  1 / 2   (Liegeplatz unbekannt)
ex HC-PS-1xx      
ex CZ-Kontrolboot / 2012 in der Slovakei noch aktiv      
Slowakei Fatima / (Sk-1-43651)      
1 / 2 / 3      

 
weiter
zur Typenreihe GSB 075 -